"Wir sind sehr froh und dankbar darüber, dass die Schaubühne Plankstadt unsere Arbeit mit dieser Spende so toll würdigt und anerkennt", sagten Werner Wohlfahrt und Gaby Wacker von der Vorstandschaft des Bürgerbusvereins nicht ohne Stolz, als ihnen Patrick Schleich den beachtlichen Betrag von 500 Euro überreichte. Schleich ist seit Jahren Gesamtleiter der Schaubühne. Viele Vertreter und Aktive der beiden Institutionen waren zu dem offiziellen Übergabetermin zur Bürgerbushaltestelle vor dem Rathaus gekommen. "Wir unterstützen schon seit vielen Jahren soziale und wohltätige Projekte mit den Erlösen aus unseren alljährlichen Theatervorführungen", bekräftigten die Vertreter der Schaubühne. Begünstigt wird dabei regelmäßig der Vogelpark, auch ein Kinderhospiz wurde bereits unterstützt. "Es ist schön, dass auch unser Bürgerbusverein seitens der Schaubühne als eine solche soziale, mitmenschliche Einrichtung angesehen wird", brachten die Bürgerbus-Ehrenamtlichen zum Ausdruck. Verwendung finden sollen die 500 Euro für Benzin- und Wartungskosten beim Fahrzeug, auch die notwendigen Personenbeförderungsscheine der allesamt ehrenamtlichen Fahrer. "Bei Personenbeförderungsbussen wird zudem eine alljährliche TÜV-Untersuchung notwendig", gab Gaby Wacker ergänzend zu bedenken.
rie

Vielen Dank an Herrn Rieger, den Autor des Zeitungsberichtes, dass wir den Text und die Fotos übernehmen dürfen.